Exzellentes Teambuilding

Teambuilding, Teamentwicklung, Teamtraining - unterschiedliche Begriffe, die letztlich auf das gleiche Ziel hinsteuern: Teambuilding soll Teams dabei zu unterstützen ihre Aufgabe kraftvoll, mit Freude und ausgezeichneten Ergebnissen zu erledigen.

wuerzburg-osteam (Medium).jpgDas Wikipedia bezeichnet als "Team" einen Zusammenschluss von mehreren Personen zur Lösung einer bestimmten Aufgabe, bzw. zur Erreichung eines bestimmten Zieles. Im allgemeinen Sprachgebrauch wird nicht unbedingt zwischen "Gruppe" und "Team" unterschieden. Lesen Sie mehr über Die Merkmale eines Teams

­­­­­­­­

­­­­­­­­
Teams sind eine wichtige Ergänzung der hierarchischen Steuerung von Organisationen. Gleichzeitig ist funktionierende Teamarbeit kein Geschenk oder Automatismus: Lesen Sie mehr über Tuckmans klassisches Modell der Phasen der Teamentwicklung.


Teambuilding konkret:

Teams sind einerseits Gruppen, sie "fühlen" sich wenigstens so an. Wie jeder schon erlebt hat, kann Teamarbeit eine eigenwillig, brodelnde Dynamik entfalten. Daraus erklärt sich auch eine gewisse Neigung Teams mit gruppendynamischen Methoden zu "behandeln" oder die Menschen durch spektakuläre gemeinsame Erlebnisse "zusammenzuschweißen". Andererseits werden Teams durch eine gemeinsame Aufgabe konstituiert und im Grunde geht es um drei Fragen: "Wer ist da und was bringt er/sie mit?", "Was ist zu tun?" und "Wie legen wir das an?"

In einem Gespräch mit dem Magazin Training habe ich dazu einige kritische Thesen näher erläutert. Lesen Sie hier mehr über "Teambuilding heute".

Letztlich geht es beim Teambuilding immer um drei Dinge: 

  1. Es soll mehr rauskommen
  2. Die Menschen sollen mehr Spaß miteinander haben
  3. Die Menschen sollen ihre Potenziale und Talente einbringen können

Outdoor ist immer nett und kann viel Spaß machen, vor allem wenn das Wetter schön ist. Was aber genau der Mehrwert außer gemeinsamer Freizeitgestaltung ist, bleibt durchaus diskussionswürdig


Mein Teambuilding schöpft gleichzeitig aus kognitiven, emotionalen, körperlichen und intuitiven Quellen und ermöglicht damit Lösungen mit besonders großer Qualität. Dazu kommt das Herzstück jeder erfolgreichen Arbeit: Intuition, Klarheit, Wertschätzung und ein systematisches Vorgehen

Wollen Sie mit mir über Ihr individuelles Teambuildingseminar sprechen? Haben Sie Fragen oder wollen Sie einen persönlichen Eindruck von mir gewinnen? Lesen Sie mehr über meinen  beruflichen Background, schicken Sie mir ein Mail, oder rufen Sie mich an: +43-664/ 110 75 20.

Teambuilding und Teamentwicklung sind mehr und was anderes als ein klassisch verstandenes Training und hat eigentlich viel mehr mit Coaching und Beratung zu tun. Ein paar zentrale Kernelemente kommen fast immer vor - und zwar auf allen Ebenen gleichzeitig:

  • Der Kontext des Teams, die relevanten Anspruchsgruppen, der Auftrag

  • Die Teamvision: Wer wollen wir für die Welt sein?

  • Die Kernkompetenzen des Teams und seiner Mitglieder

  • Aufgabenteilung und Aufgabenzusammenführung

      • Schöpfung von Energie, Schaffenskraft und Wertschätzung

  • Entfaltung der Qualität von Dialog und Kommunikation


Das klingt jetzt ziemlich technisch - im Ablauf ist ein Teambuilding dagegen ziemlich lebendig und bewegend. Nur dass halt Dinge vorkommen, die wichtig sind.

Weitere Beiträge zu Ihrer exzellenten Teamarbeit:

  • Moderation von Managementklausuren  

  • Strategische (neu)Orientierung

  • Projektbegleitung

  • Krisenbewältigung

  • Wissen teilen

Lesen Sie mehr über den Beitrag der Moderation zum Teambuilding im Artikel Exzellente Moderation.


Wollen Sie laufend über neue Entwicklungen informiert werden? Hier können Sie unseren Newsletter bestellen. Besuchen Sie auch die Newsletter-Highlights